Den Überblick bewahren ...

Auf der Halde bei Karin Beer können Sie Ihren Blick über Schoppernau schweifen lassen ... Von hier aus erreichen Sie zu Fuß in wenigen Minuten die Bergbahnen Diedamskopf, die Schneesportschule, die Langlaufloipen, sind gleich auf den Wanderwegen, im Schwimmbad, auf den Tennisplätzen, auf dem Spielplatz oder in den Restaurants oder im Naturerlebnis Holdamoos ...

Das Naturerlebnis Holdamoos ...

... liegt inmitten einer reizvollen Kultur- und Naturlandschaft zwischen Au und Schoppernau, mit einem Kräutergarten, Kneippanlagen, Wanderwegen und dem Herzstück: einer 400 Jahre alten Vorsäßhütte, die vor Verkauf und Abbruch gerettet wurde. Die Hütte wurde im Herbst 2000 im Vorsäß Vorderhopfgreben abgetragen und im Frühjahr 2002 im "Holdamoos" in der Viehweide Lebernau wieder aufgebaut. Dass die Hütte im Jahre 1582 erbaut wurde, haben Hausforscher mittels dendrochronologischen Untersuchungen festgestellt; das Holz stammt aus den Jahren 1579/1581. Die Hütte ist original erhalten, da in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten kaum Veränderungen vorgenommen wurden. Die Vorsäßhütte verfügt über Küche, Stube, Gaden (Schlafkammer), Stall, Schopf (offene Veranda), Heuboden und Ziegenstall. Der Zustand und die Ausstattung lassen das Bemühen um diese Originalität spüren. Zum "Natur-Erlebnis Holdamoos" gehört ein Kräutergarten, der mit seinen Farben, Düften und verborgenen Kräften beeindruckt. An einem windgeschützten Hügel mit dichtem Saum aus Bäumen und Sträuchern wachsen eine Fülle an alten, traditionellen Heilkräutern und Gewürzpflanzen, die sämtlich in der Region beheimatet sind. Der Kräutergarten wird vom örtlichen Kneippverein liebevoll gepflegt und kann jederzeit besichtigt werden. Rund um Hütte und See gibt es gepflegte Spazierwege, eine abenteuerliche Hängebrücke über das Tobel, einen mystischen Haselnussplatz, ein besonderer Ort der Ruhe und Erholung, einen Kneippbrunnen, eine Wassertrete sowie einen beschilderten Natur- und Landwirtschaftspfad.

Öffnungszeiten:

Mitte Mai bis Mitte Oktober jeden Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Mitte Juli bis Anfang September zusätzlich jeden Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr
Jänner bis März jeden Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Im Februar zusätzlich jeden Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr

Holdamoos

>> Mehr Informationen zu Holdamoos

 

Bergerlebnisse im Sommer wie im Winter ...

Sie werden in Au-Schoppernau bestimmt viele unvergessliche Bergwanderungen machen. Auch Kletterfreunde, Mountainbiker und Bergsportler finden hier zahlreiche Möglichkeiten ...

ZUR INTERAKTIVEN WANDERKARTE

Auszeit in Au-Schoppernau ...

Gönnen Sie sich ein paar Tage in Au-Schoppernau und kommen Sie der Natur wieder näher!
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Lage | Routenplaner