... für alles ist ein Kraut gewachsen.

Bei Kräuterpadagogik geht es nicht um ausgefallene oder gar seltene Pflanzen sondern um Pflanzen, die den Menschen auf Schritt und Tritt begleiten, die überall zu finden sind und die oft aus Unkenntnis zum unerwünschten, nutzlosen "Un-Kraut" degradiert werden. Gerade diese Pflanzen sind es, die durch ihre Vitalität, Anpassungsfähigkeit und Ästhetik faszinieren und oftmals durch ihr Aroma und ihren Gehalt an sekundären Inhaltsstoffen eine schmackhafte Delikatesse und / oder ein sanftes Heilkraut sind.

 

Karin Beer hat den Zertifikationslehrgang zur Kräuterpädagogin (11/2008) und Grüne Kosmetik Pädagogin (4/2015) absolviert und freut sich darauf, Ihnen ihr Wissen, gepaart mit Erfahrung weiterzugeben ...

 

Kleine Geschenke aus der Natur, Kräuterprodukte und Naturseifen sind erhältlich bei:

Karin Beer Halde 395, 6886 Schoppernau