„Grüne Kosmetik“ – Workshop

Natürliche Pflege - denn unsere Haut isst auch und ihre Nahrung sind unsere selbstgemachten Kosmetikprodukte. Immer mehr Menschen achten auf gesunde, biologische, vollwertige und heimische Lebensmittel, möglichst frisch zubereitet. Grüne Kosmetik dient auch der Erhaltung und Entwicklung alten und traditionellen Heilwissens, für die ganze Familie, jeden Hauttyp und jede Altersgruppe von Kopf bis Fuß.

Zum Beispiel: Schafgarbenbalsam, warme Socken-Salbe, Milchcreme, Deo, Ghee, Ur-Seife, Zahn-Feenstaub, rosa Lippenpflege,  ...


„Grüne Kosmetik“ – Workshop in Zusammenarbeit mit dem Seminar und Gästehaus "Im Kloster Bezau"

Termin: Dienstag, 25. April 2017, 19.00 – 21.30 Uhr
Kursort: Kräuterwerkstatt "Mitten im Grünen", Halde 395 in Schoppernau
Kosten: € 65,- inkl. Unterlagen   
Mitbringen: Eine Handvoll Gänseblümchen, Handtuch und Korb für den Transport
Anmeldung: bis Freitag, 15. April 2017 - begrenzte Teilnehmerzahl; T +43 664 41 55 330 oder karin@mittenimruenen.at
Kursleiterinnen: Kräuter- und Grüne Kosmetik Pädagoginnen Sabine Strolz und Karin Beer aus Schoppernau


„Grüne Kosmetik“ – Workshop in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Egg

Termin: Mittwoch, 26. April 2017, 18.00 – 21.20 Uhr
Kursort: Küche der Volksschule in Egg - Bregenzerwald
Kosten: € 64,- inkl. Unterlagen 
Mitbringen: Handtuch und Korb für den Transport
Kursleiterinnen: Kräuter- und Grüne Kosmetik Pädagoginnen Sabine Strolz und Karin Beer aus Schoppernau
Anmeldung: Über die VHS


Download Infoblatt "Grüne Kosmetik"

Gruene Kosmetik Infoblatt.pdf (491,4 KiB)



"Genussvolles aus der Natur - Duftzauber für den Alltag"

Wonne in der Wanne Badeträume selbst gemacht - Naturkosmetik-Workshop
Die kostbaren, getrockneten Blüten und Kräuter des Sommers verarbeiten wir zu sprudelndem Badekonfekt,

zu schäumenden Badepralinen, zu wohlriechendem Kräuterbadesalz, Kräuteröl, ...

Kurse ab 6 Personen auf ANFRAGE.
Karin Beer, T +43 664 41 55 330 oder karin@mittenimruenen.at

Kosten pro Person inkl. Material und Manuskript € 45,-
Dauer ca. 2,5 Stunden
Von den Kursteilnehmern mitzubringen sind: 4 Marmeladegläser (0,7l), kleine Schachtel für den Transport